Sonntag, 9. September 2012

I´m afraid of tomorrow

Morgens stehe ich auf und plötzlich wird alles schwarz vor meinen Augen. Mein Kopf dröhnt und mir ist schwindlig. Schnell lasse ich mich wieder in mein Bett gleiten und schließe die Augen.. Ich atme tief durch und warte bis die Kopfschmerzen aufhören. Dann stehe ich nochmal lamgsam auf und warte.. Es ist als wüede sich die Welt um mich drehen. Ich halte mich an der Wand fest und bekomme Angst. Was ist nur los mit mir?

Morgen fängt die Schule wieder an..
Ich habe so Angst davor.. Was passieren wird! Ich mag keine Überraschungen.. Diese grausame Ungewissheit.. Am liebsten würde ich für immer Daheim bleiben und einfach nur in meinem Zimmer sitzen. Nicht raus in die Welt zu disen vielen schrecklichen Menschen.. Alle wede ich wieder sehen.. Meine wenigen Freunde.. Die dummen Tussen aus der Schule (und jeder liebt sie auch noch)..
Das Einzige dass mir ein wenig hilft ist, dass ich es in 1 Jahr geschaffr habe! 1 Jahr und ich habe es hinte mir. 1Jahr und ich sehe sie alle niewieder. Ich werde mit einem lächeln auf den Lippen aus der Schule laufen. Werde einmal in meinem Leben richtig glücklich sein. Doch es ist noch eine lange Zeit..
Ichh habe auch Angst davor für L. nur ein Lückenbüßer zu sein wenn wir wieder in der Schule sind. Noch mehr Angst habe ich davor, dass ich ihr aufeinmal egal bin und sie jamand besseren gefunden hat.Ich will nicht alleine sein.. Ich will nicht verletzt werden.. Dass könnte ich nicht verkraften.. Ich würde noch tiefer in das Loch sinken, aus dem ich schon jetzt nicht mehr heraus komme..



Kommentare:

  1. danke für dein liebes kommentar. hab mir auch mal ein paar posts durchgelesen. dein blog gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. hey,
    klar, gern.
    hab verfolgt :)
    hier mein link: http://cause-life-is-for-living.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Warum tust du das?
    Dankeschön, fürs verfolgen:) Ich finde deinen Blog auch schön:)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön :)

    Und mach dir nicht zu viele Gedanken, das mit der Schule wird schon alles klappen. Meistens malt man sich sowieso immer alles schlimmer aus als es im enddeffekt sein wird.
    Das wird schon, ich wünsche dir aufjedenfall ganz viel Erfolg im neuem Schuljahr. :)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön :)
    Kann ich nur zurück geben, deine art wie du dich ausdrückst ist einfach toll, weiter so :)

    Alles Liebe,
    Lena

    AntwortenLöschen