Montag, 17. Dezember 2012

Nothing good can come of this

Warum, fragt sie sich jeden Tag.. Früher war es so einfacher doch jetzt? Wie soll dass alles nur weiter gehen.. Weinend sitzt sie nun da.. Die Tränen strömen nur so über ihr Gesicht. Sie schluchzt. Mit jeder salzigen Träne verliert sie sich mehr in ihrem Inneren. In diesem Moment ist alles so schrecklich. Ihr geht es schlecht. Diese Leere ist in ihr. Es ist das Einzige, was sie füllt, was sie gerade wahr nimmt. Ich kann nicht mehr.. Mit ihren Eltern geht gar nichts mehr. Sie kann kein einziges normales Wort mit ihnen reden. Dünner und dünner, doch glücklich ist sie damit nicht. Kotzt ihr Leben aus, jeden Tag ein Stück mehr. Die Narben werden jeden Tag mehr. Der Wunsch nicht mehr zu exestieren wird Größer, der Schritt dazu immer Näher zu erreichen. Die Welt soll sie nicht sehen. Denn sie ist zerbrochen.. Sie alle würden es nicht verstehen..
Aufgeben. Immer mehr und mehr. Früher oder später ist das Leben nun mal vorbei.
Sie kannst nicht gegen die Tränen ankämpfen, die kommen werden.
Oder gegen den Moment der Wahrheit in den Lügen.
Sie blutet, nur um zu Wissen, dass sie lebendig ist.

Ich will nicht dass die Welt mich sieht, denn ich denke nicht dass sie es verstehen würde, denn alles wurde gemacht, um zerbrochen zu werden, nicht wahr?



Kommentare:

  1. die liebe winterdepression... leider können manche da viel besser mit umgehen :/ ich wünsche dir, dass du die kalte jahreszeit gut überstehst <3

    AntwortenLöschen
  2. danke, kann ich nur zurückgeben <3

    AntwortenLöschen
  3. Das frage ich mich auch manchmal.
    ich habe ja schon versucht, dass ich das alles bisschen besser hinbekomme, aber dann gibt es wieder solche Momente, bei denen alles wieder zurück kommt &' ich gar keine Chance dazu habe. Oder er macht etwa, bzw. ich erfahre etwas, was mich hoffen lässt, das es vielleicht nochmal was wird, oder halt besser wird. Und das macht das vergessen gar nicht so einfach.:x

    Den Header habe ich mit Gimp gemacht. :)♥

    AntwortenLöschen
  4. nein, es gibt keine regeln zu beachten! einfach das startgewicht von gestern (montag) noch auf die challenge-seite posten. :)

    AntwortenLöschen
  5. Was du schreibst ist so unglaublich traurig und ich hoffe, dass du bald wieder aus diesem Loch rausfinden wirst. Das Leben kann wirklich schön sein, wenn man es nur zulässt. Ich glaube du weißt selber, wie unglücklich du im Moment bist. Versuche, dein Leben wieder ein bisschen mehr zuzulassen. Such dir eine anderen Weg als den, den du bisher gegangen bist und halte dir ein Ziel vor Augen. Denn es lohnt sich, zu leben. Und auch du solltest das Leben nicht verpassen!
    Ich glaube an dich.
    Alles Liebe von
    Soonthinly

    AntwortenLöschen
  6. hey :> wow, was für ein trauriger text - aber gut geschrieben, ich weiß wie du dich fühlst, kanns zumindest nachvollziehen. ich hoff sehr, dass es dir bald wieder besser geht.. und du das irgendwie überstehst. love, cassie

    AntwortenLöschen