Samstag, 2. Februar 2013

it´s only leftover tears

Regen. Ich stehe da, lasse die Tropfen auf mich prasseln. Es spült meine Gedanken weg. Gibt mir einen Moment den wunderschönen Schleier des Vergessens. Es tropft auf meinen Kopf, nur das nehme ich war, mit geschlossenen Augen stehe ich hier. Ich wünschte es hätte die Kraft mich mitzureisen oder mir die Luft aus meinen Lungen zu nehmen.. Obwohl es keinen Sinn ergibt bleibe ich stehen. Schon jetzt klebt mein Pulli an mir und auch meine restliche Kleidung ist vollkommen Nass. Die Kälte geht schon bis zu den Knochen und ich zittere stark..
Wenn meine Eltern mein größtes Geheimnis kennen würden, würden sie durchdrehen. Ausrasten. Schreien. Schon jetzt darf ich fast nichts. Nicht lange Weg, früh zu Hause sein. Es ist als würden sie mich in Watte packen, nur dass mir nichts geschieht. Doch das ist zu Spät. Die Watte hat mich nicht beschützt vor mir selbst. Sie hat eher mitgeholfen dass alles schneller geht. Meine Mutter gerät schon in Panik wen ich nur eine Stunde verspätet nachhause komme. Schon dann schreit sie, versucht mich mit etwas zu bestrafen. Es scheint ihr sogar Recht zu sein dass ich zur Zeit nur noch da sitze und auf etwas warte das so fern erscheinen mag. Sie merken nicht was ich mir antue und dass ich so sehr gefallen daran finde.
Ich öffne die Augen als mir diese Gedanken durch den Kopf schießen. Meine Nerven scheinen in diesem Moment so gereitzt zu sein. Ich kann keine Berührungen ab. Nicht in diesem Moment.. Nein..
Die ganzen Gedanken flimmern gerade so in meinem Kopf. Sonst versuche ich sie alle zu unterdrücken, doch in diesem Moment geht es irgendwie nicht. Vielleicht bin ich zu Schwach.. Zu verletzlich.. Schon so viel habe ich in meinem Leben vermasselt, doch damals schaffte ich es noch still zustehen und es zu verkraften. Jetzt könnte ein Funke der Auslöser eines großen Feuers sein, dass nicht mehr so schnell gelöscht werden würde. Und wenn es dann gelöscht wäre, würde es zu spät sein..



Wegen der Blogvorstellung, tut mir Leid! Bald werde ich sie machen. Habt bitte noch ein wenig Gedult meine Lieben ♥
Ich habe auch noch einen Blogaward bekommen und zwar von der Lieben Chaya. Danke ♥

Kommentare:

  1. Oh, vielen Dank. :)

    Darf ich fragen wie alt du eigentlich bist? Weil deine Eltern so übervorsorglich scheinen?

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich =), Knnast du mir ja mal zeigen, wenn du fertig bist.
    Dein Text ist wirklich schön geschrieben, aber hört sich gar nicht gut an =(. Hast du schonmal versucht in Ruhe mit denen zu reden?, Ich meine, ich mach das auch nicht, würde mich das nicht trauen, aber vielleicht bist du ja etwas mutiger.

    AntwortenLöschen
  3. sorry, aber der wochenplan ist gar nicht online. /: ich glaube auch nicht, dass er das in nächster zeit wird, ich bin sooo im stress momentan ... da bleibt das abnehmen auch etwas auf der strecke, aber momentan ist das ok. :)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. ich würde sagen... du beschreibst meine situation in anderen worten! <3
    xx' cleoo


    http://cleoo-skinnylove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Kommt heute noch was wegen deinem Kommentar. Danke!

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke dir :)
    Nene, nur jeden Montag und wenn du nicht willst/kannst, dann sag auch dann einfach bescheid :)

    AntwortenLöschen
  7. toller Blog!!! :)

    vlt schaust du mal bei mir vorbei? Ich würde mich freuen! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, wir sind schon zwei spezielle Fälle :D Vielleicht sollte ich mich einfach von ihm fern halten :/

    Aber das ist so schwer :( Gefühle sind zurzeit das letzte was ich brauche :/

    Grüße <3

    AntwortenLöschen