Donnerstag, 14. Februar 2013

leave you be and keep me safe

Du berührst vorsichtig meine Hand, wartest auf meine Reaktion. Wartest darauf dass ich etwas mache. Doch ich sitze nur stumm neben dir und kann mich einfach nicht konzentrieren. Genau in diesem Moment kann ich nicht sagen was ich will, doch eigentlich will ich ja nur dich haben. Dich alleine.. Ich schließe die Augen, will nicht aus der Fassung geraten und auch genau in diesem Moment nicht anfangen zu weinen. Nicht jetzt und auch nicht vor dir. Ich kann es nicht.. Du weißt gar nicht wie verletzlich ich gerade bin, ein Wort und es könnte zu viel werden. Ein Wort und es wäre zu spät. Für immer. "Du bist zu gut für mich," würde ich jetzt im Moment am liebsten in dein Gesicht schreien. "Du verdienst jemanden besseres, nicht so etwas wie ich. Jemand wie ich, den man einfach nicht lieben kann. jemanden, der einfach nur erbärmlich ist. So etwas brauchst du nicht. ich wäre nur eine Belastung für dich." Doch ich bin Stumm und lasse zu dass du meine kalte Hand in deine  Warme nimmst. ich lasse zu dass du sanft meine Hand streichelst und ich lasse auch zu dass du mich leicht zu dir ziehst. Doch seit wann bin ich so ängstlich? Seit wann kann ich keine Berührungen mehr ab? Ich hatte schon Beziehungen, doch ich führe mich gerade so auf als hätte ich noch nie einen Freund gehabt. Als hätte ich keine Ahnung von allem. Doch eigentlich habe ich doch keine Ahnung. Keine Ahnung vom Leben.. Ich verschwende meine Zeit mit meinen überflüssigen Gedanken, die die Oberhand gewinnen werden. ich muss nur noch abwarten wie lange es dauern wird und ich nachgebe. Bis ich tue was sie.
Falls ich dir vertrauen werde, was soll ich dann sagen? Soll ich dir sagen dass ich vorhatte mich umzubringen? Soll ich sagen dass ich das noch immer möchte? Soll ich sagen dass ich mich verabschäue? Innerlich und äußerlich? Soll ich das machen?
Langsam näherst du dich mir, doch ich drehe meinen Kopf weg. Ich versteife mich innerlich, weiß nicht was ich sagen soll. Du räusperst dich, rutscht ein wenig von mir weg, lässt meine Hand aber nicht los. Jede Berührung von dir jagt einen Schauder durch meinen Körper. Es ist als würde ein Blitz durch mich hindurchfahren sobald du mich berührst.

 
 




Was soll ich groß sagen? Mit dem "Fasten" läuft es gut, ich habe zur Zeit auch überhaupt keinen Hunger. Überhaupt nicht. Wie läuft es bei euch so?
Es tut mir Leid dass ich zur Zeit nicht regelmäßig poste, obwohl ich zur Zeit Ferien habe.
Ihr seit die Besten, ich hoffe ihr wisst das auch? Danke für alles ♥

Einen schönen Valentinstag euch allen, auch wenn meiner nicht schön werden wird. Foever alone oder so ;)

Ich habe auch einen Blogaward bekommen. danke ♥
von Ally, Traumfänger, Melli und Starcatcher. Wow, danke ihr lieben.
Die Regeln kennen ja sicher alle oder?
1. Ich liebe T.Mills abgöttisch
2. ich bin seit 7 Tage Schnittfrei
3. das fällt mir leider extrem schwer und ich würde mich am liebsten verletzen
4. ich habe Angst vor Clowns
5. und das schon seit ich klein bin
 
Ich gebe jedem den Blogaward der ihn haben möchte, denn ich kenne viel zu viele gute Blogs, die diesen Award verdient haben.
 
Leider habe ich jetzt keine Zeit, die Kommentare werde ich so bald wie möglich beantworten.

Kommentare:

  1. That is a beautiful expression of feelings.

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich so, dass du dich nicht mehr schneidest ((: Viel Glück weiterhin!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann einfach nur sagen, dass das wunderschön geschrieben ist & man total mitfühlt :* ♥

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht klingt das jetzt banal und dumm, aber ich finde, du solltest ihn in dein Herz lassen. Wenn du ihn willst, was du ja offensichtlich tust, du hast es selbst gesagt. Er könnte dir möglicherweise helfen, dich zu akzeptieren oder dir einfach nur ein gutes Gefühl zu geben. Ich denke, du solltest ihn dich glücklicher machen lassen. Aber letztendlich ist es immer noch deine eigene Entscheidung, was du tun möchtest. ♥
    Das macht nichts, dass du zur Zeit nicht regelmäßig postest, jeder braucht mal ein paar "freie" Tage. :)

    AntwortenLöschen
  5. WoW ich kann nicht aufhören deinen Text zu lesen.. total Gänsehaut-Effekt... ♥.♥
    Ich glaube ich wäre bis zum Himmel hoch jauchzend glücklich wie ein Honigkuchenpferd wenn ich das erleben könnte....*-*
    Nein meine Freundin bestreitet sogar das sie abgenommen hat °.°

    AntwortenLöschen
  6. Du hast ein unglaubliches Talent zum schreiben. Der Text hat mich wirklich berührt. Toll formuliert. Besser wäre es kaum gegangen..

    Und ja, der Typ hat wirklich komplett überreagiert. Zum Glück habe ich die ganze Angelegenheit inzwischen geklärt und wir schreiben wieder halbwegs normal.
    Toll, dass ich auch noch beim fasten hier mitmachen kann!
    Ich werde auch auf Süßes verzichten und auf Fast Food und Alkohol. :)
    xx

    AntwortenLöschen
  7. Ich gebe Celine (invisible.) recht.
    Du scheinst ja ziemlich oft unzufrieden zu sein mit dir. Er kann dir vielleicht helfen, das es dir besser geht & du dich so akzeptierst wie du bist. Du musst es nur zu lassen.
    Ich wünsche dir alle Liebe! :*

    AntwortenLöschen
  8. Tut mir schrecklich leid, dass ich dir erst jetzt antworte :/
    Ich finde die Idee mit dem 'schlechte-Gedanken-fasten' ehrlich gesagt richtig gut! Danke für die Idee :)

    Ich stimme den anderen über mir zu, dass du ihm und dir eine Chance geben solltest. Und stuf dich nicht immer so herunter. Du bist so viel wert und hast etwas Gutes verdient.

    AntwortenLöschen
  9. Na dann, nichts wie los & ein Butterbrot schmieren! ;-)
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich hab mich gefreut. <3

    AntwortenLöschen