Samstag, 11. Mai 2013

i am screaming.. No one notices.

Ich werde wieder versuchen regelmäßiger zu bloggen - ich versuche es..
Ich hab eine Ask Seite eingerichtet. Also fragt mich was :) HIER oder rechts bei den Widgets!

Ich schreie,
doch es scheint niemand zu hören.
Tief aus meiner Lunge stoße ich den Rauch aus.
Mir ist schwindelig, Nikotinschock. Ich zittere, die Welt dreht sich um mich.
Ich fange an mich an dieses Gefühl gewöhnen zu wollen.. Ich schließe die Augen und versuche nur für einen klitzekleinen Moment diese Welt zu vergessen. Diese Welt, in der ich nicht mehr Leben will. Noch immer nicht..
Warum zieht die Welt nicht einfach an mir vorbei und lässt mich zurück. Für einen kurzen Moment alleine. Wie wäre das? Alleingelassen werden? Das werde ich doch auch jetzt schon jeden verdammten Tag..
Irgendwann werde ich mit meinem Leben fertig werden. Die Frage ist nur in welche Richtung.

Die Gute oder die Schlechte Richtung? Welche ist wohl die einfachere? Welche Wohl??. Als ob ich dass nicht schon wüsste. Natürlich, ich weiß alles. Alles von meinem beschissenen Leben.

Doch ich werde mich nicht verstecken, werde vor ihnen nicht verbergen was ich zu sagen habe. meine Stimme werde ich für sie alle nicht senken. Das was ich Angst habe auszusprechen sind meine täglichen Gedanken. Irgendwann wird das alles auch geschehen..
Warum wundern sie sich alle über mich? Tuen immer so als wäre ich das Süße, Kleine und Verletzliche Mädchen. Aber viele haben keine Ahnung was ich schon alles durchgemacht habe und wie mein täglicher Kampf mit mir selbst ringt und zu fallen droht.

Es hilft mir so unglaublich das alles hier zu schreiben.. Es fühlt sich an, als könnte ich einen Teil von mir loslassen. Einen klitzekleinen Teil der mich hier noch hält.

Kommentare:

  1. Schreib so viel du willst. Lass alles raus.
    Ich höre dir zu und lese jeden Post von dir.
    Du bist stärker als du denkst und du wirst alles in die richtige Richtung drehen.
    Mach das mit dem Gummiband wirklich. Es hilft für den Moment in dem es scheint du würdest die Kontrolle verlieren.
    Noch schöner wird es sein, wenn du es irgendwann schaffst ganz zu lassen.
    Ich glaube an Dich!

    AntwortenLöschen
  2. vielen lieben dank, dass dir meine Texte gefallen bedeutet mir sehr sehr viel!
    ich finde deinen blog so hübsch :)
    xoxo celine :*

    AntwortenLöschen
  3. ein blog ist wirklich die beste möglichkeit seinen gedanken freien lauf zu lassen. ♥

    dankeschön. :)

    AntwortenLöschen
  4. du bist süß :)
    ja es geht mir ganz okay ich hoffe dir geht es auch gut :*

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, ja ich hoffe dass alles gut wird.. genauso wünsche ich dir auch dass bei dir alles seinen Wendepunkt findet. Du schaffst das, ich glaub immer an Dich <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich danke dir so für deine lieben Worte, Süße! Mir geht es jetzt auch wieder viel besser, ich hoffe dir geht es auch gut! Ich werd mich nicht von ihm so kaputt machen lassen, da hast du ja Recht.

    Wenn es dir hilft, alles aufzuschreiben, dann tu das bitte! Aber denk nicht daran, nicht mehr leben zu wollen. Du verdienst es zu leben, du verdienst es, glücklich zu sein! Und ich werde dich nicht alleine lassen, ich bin für dich da, ich hoffe du weißt das! ♥

    AntwortenLöschen
  7. ich hab dich getaggt <3 http://xzeilen-aus-goldx.blogspot.de/2013/05/getaggt-best-blog-award.html

    AntwortenLöschen