Mittwoch, 3. April 2013

Whatever.

Was hält mich hier noch? Warum setze ich dem allen hier nicht gleich ein Ende. Es würde schnell gehen. Schnell genug. Ich möchte dieses Leid nicht mehr ertragen.
Was hält mich hier noch? Freunde? Familie? Irgendjemand?
Eigentlich nicht. Ich fühle mich verlassen, verlassen von den Menschen die mir am Meisten zu bedeuten schienen. Von denen ich dachte, ich würde ihnen etwas bedeuten.

Kommentare:

  1. Du dankst mir für zwei Worte? Da ist süß.

    Schau mal hier wegen der Youtubeleiste:
    http://realize-photography.blogspot.de/p/weisse-youtubeleiste.html

    :) :*

    AntwortenLöschen
  2. Weil du einfach zu wenig an dich glaubst. hab mehr vertrauen in dir, lern dich zu lieben auch wenn's komisch klingt, das wird dich schon ein kleines Stückchen glücklicher machen, denn du bist so wunderbar! Gib nicht auf, niemals, denn dann hast du die Probe die sich Leben nennt nicht bestanden, sondern gegen dich selbst verloren, das Schicksal stellt uns bloß auf eine Probe, die jeder mit etwas Mut, Freude, Liebe und Willen meistern kann.. oh, ich würde dich jetzt einfach in den arm nehmen, glaub mir, alles wird gut :)
    Fühl dich gedrückt! <3:-*

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst das auch schaffen. :)
    Ich weiss wie sich das anfühlt, verlassen von denen die einem was bedeuten.
    Aber du darfst nicht aufgeben, es wird besser und dafür lohnt es sich stark zu bleiben.
    <3

    AntwortenLöschen
  4. NEIN, tu das nicht!
    Ich bin mir sicher, dass du diesen für dich wichtigen Menschen wirklich wichtig bist, vielleicht siehst du es nur nicht.
    Glaub daran, sie mögen dich so wie du bist:)
    Du packst das, denk daran dass du nicht allein bist, denn du bist nur alleine wenn du dir das Gefühl selber einredest, dass du alleine bist.
    Du schaffst das, mir ging es auch eine lange, bevor ich den Blog hatte genauso, aber ich hab mir nur das Gefühl eingeredet, bis ich es anderherum versucht habe und gemerkt habe, dass ich garnicht alleine bin sondern dass ich davor nur das Gefühl hatte weil ich mich vor den anderen versteckt hielt. Du packst das!
    Und das mit der Motivation ist einfacher gesagt als getan, das war das erste Mal dass es so gut beim Joggen lief und das Wetter vermießt mir eh alles.. aber glaub mir zwing dich nicht dazu, machmal überrfällt mich dieser Drang zum Laufen einfach und dann klappt es auch ;D
    Ganz ganz liebe Grüße und ich freue mich immer wenn du mal vorbei schaust;*

    AntwortenLöschen
  5. Bleib stark. Es wird wieder aufwärts gehen!♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Eltern. Naja, du meinst wohl meinen Vater, meine Mutter ist tot. Und was genau meinst du? Ich hab gar nichts erzählt, meine Schule hat dem das mitgeteilt, als es zu auffällig geworden ist.

    xx

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank und soll ich dich einladen? :-)

    AntwortenLöschen
  8. Danke ♥
    Thihi ok und du bleibst auch stark!
    Liebe.

    AntwortenLöschen
  9. Being stronger for yourself, is being stronger for the world. You are a link to hundreds or thousands of people. You are their savior, their strength, their ground. and We are your ground. Live life...

    AntwortenLöschen
  10. ich antworte ebenfalls sehr spät, verzeih mir.
    Ich weiß, es ist so unglaublich schwer.
    Es ist so schwer von der Antriebslosigkeit raus zu kommen,
    weil es für uns Menschen einfacher ist auf zu geben.
    Weil es für uns Menschen einfacher ist alls hin zu schmeißen.
    Weil es für uns Menschen einfacher ist uns unter unserer Bettdecke zu verstecken und uns zu beklagen, anstatt zu versuchen immer das Positive in Dingen zu sehen.
    Es ist schwer liebes, ich weiß. Aber es ist nicht unmöglich.

    AntwortenLöschen
  11. PS: Bitte,bitte,bitte. Lass diese Gedanken nicht an dich ran. Lebe dein Leben, dein dasein ist sicherlich für viele von großer Bedeutung.
    Für mich zum Beispiel.

    AntwortenLöschen
  12. OMG! Es tut mir soo leid, dass ich dir erst jetzt antworte, aber ich hatte soo viel um die Ohren :(

    Dein text ist so unglaublich traurig.
    Aber jetzt hör mir mal gut zu kleines Fräulein!!!
    DU bist WUNDERVOLL!
    W.U.N.D.E.R.V.O.L.L!
    Und ich kann mir nicht im geringsten vorstellen, dass so ein toller Mensch wie du es bist, niemandem etwas bedeuten kann! Das geht gar nicht!
    Und außerdem verdienst du es zu leben.
    zu leben, zu lachen, zu genießen, zu atmen, Musik zu hören,
    durch den Wald zu radeln, dabei die Vögel zu hören, geküsst zu werden,
    den Sand zwischen den Zehen zu spüren, die Sterne am Himmel zu zählen,
    auf der Wiese zu liegen und das Summer der Bienchen zu hören.
    Du verdienst es so sehr!
    Gib nur nicht auf, bitte! BITTE!
    ich weiß es ist schwer und ich weiß dass das so viel kraft kostet.
    Aber du wirst es schaffen.
    Denn du bist stärker als du glaubst!
    Ich glaube an dich

    In Liebe Sofia

    P.S. Hättest du vll Lust mit mir zu whatsappen?
    Dann würde ich dir auch gleich das Bild der Sgd schicken.
    Ich bin jetzt fast mit ihr durch, hab aber danach vor, sie noch einmal zu machen.
    Dann können wir sie ja gemeinsam machen :))

    AntwortenLöschen
  13. Danke für deinen lieben Kommentar, sorry für die späte Antwort :/

    Du darfst daran nicht denken! Du verdienst es, glücklich zu werden. Du bist ein toller Mensch. Du darfst nur nicht aufhören, daran zu glauben. Ich glaub an dich, ich glaub daran, dass du es eines Tages schaffst wirklich zu leben. Bleib stark!

    Fühl dich geknuddelt <3

    AntwortenLöschen
  14. Mir geht es genau so.. aber bitte bleib Stark. ♥

    AntwortenLöschen
  15. Bleib stark okay - du schaffst das!

    Hier scheint die Sonne, vielleicht ja auch bei dir, dann geh raus, geh spazieren genieße die Natur und den Frühling!

    ♥ Kate

    AntwortenLöschen